Parkett Jansen
Massivparkett
http://www.parkett-jansen.de/massivparkett-01.html

© 2013 Parkett Jansen

 

Massivparkett

Einschichtparkett (Massivparkett)

Stabparkett

Stabparkett besteht aus 14 mm bis 22 mm dickem massiven Holz. Die Abmessungen
liegen in der Länge zwischen 250 mm und 600 mm, in der Breite zwischen 40 und 80 mm.
Der Parkettleger unterscheidet zwischen Parkettstäben und Parkettriemen. Parkettstäbe
besitzen eine ringsum laufende Nut und werden durch Querholzfedern bei der Verlegung
verbunden, während Parkettriemen über Nut und angehobelte Feder verfügen. Stabparkett
wird geklebt oder auf Holzunterböden (Blindböden) genagelt. Das Schleifen und die weitere
Oberflächen- behandlung erfolgen nach der Verlegung.

 

Lamellenparkett

Senkecht gestellte Holzlamellen, die den Abmessungen der Mosaikparkett-Stäbchen
entsprechen, werden als Verlegeeinheiten verklebt. Durch die hochkant angeordneten
Lamellen ergibt sich eine Parkettdicke bis zu 25 mm. Lamellenparkett ist ausgesprochen
robust. Deshalb wird es auch als Industrieparkett eingesetzt. Dennoch ist Lamellenparkett
kein Fußboden, der ausschließlich für den Gewerbebereich geeignet wäre; der preiswerte
Parkettboden wird für Büros, Gaststätten, Kindergärten und andere öffentliche Gebäude
sowie im Wohnbau eingesetzt.

 

Lamparkett

Speziell für die Renovierung wurden massive Parkettstäbe entwickelt, deren Abmessungen
herstellerbedingt variieren, sich aber in der Länge an denen von Stabparkett orientieren.
Aufgrund der geringen Dicke ab 7 mm werden sie mit dem Unterboden verklebt. Mit ihnen
lassen sich die gleichen Verlegemuster bilden wie mit Stabparkett. Die Oberfläche ist
entweder roh, geschliffen oder fertig behandelt.

 

Mosaikparkett

Mosaikparkett besteht aus einzelnen Vollholzlamellen von 8 mm Dicke, einer Breite bis 25 mm
und Längen bis zu 165 mm, die als Verlegeeinheiten zumeist durch ein Klebenetz auf der
Unterseite zusammen gehalten werden. Häufigstes Muster ist der Würfel, daneben werden
auch Schiffsverband, Fischgrät und Parallelverband eingesetzt. Mosaikparkett wird voll- flächig
mit dem Untergrund verklebt.